Vermox (Mebendazole)
4.81 / 13

Vermox (Mebendazole)

4.81 / 13

Vermox ist ein synthetisches, oral einzunehmendes Anthelminthikum mit geringer Wirkung auf den gesamten Körper und einem breiten Wirkungsspektrum.

Es wird für die Behandlung verschiedener Arten von Infektionskrankheiten (einschließlich schwerer Krankheiten) verschrieben, die durch mehrzellige parasitäre Helminthen (Würmer) verursacht werden.

Die Sicherheit von Vermox wurde in über 40 wissenschaftlichen Studien an Menschen untersucht. Das Medikament hat sich als sehr wirksam bei Infektionen erwiesen, die durch eine oder mehrere Arten von Würmern verursacht werden, die im Darm leben.

27.18€ 28.54€

Medikamenten-Infos

  • Markenname: Vermox;
  • Aktiver Inhaltsstoff: Mebendazole;
  • Hersteller: Janssen Pharms.

Vermox und sein Wirkstoff Mebendazol

Vermox ist auch unter dem Namen seines Wirkstoffs, Mebendazol, bekannt. Das Medikament ist in Form von Tabletten zur oralen Einnahme erhältlich.

Bekannte Wirkungen von Mebendazol:

  • Es hat eine zerstörerische Wirkung auf die intrazellulären Strukturen der Würmer;
  • Es stört die Produktion von Energie, die für das Überleben des Parasiten notwendig ist;
  • Es eliminiert die Parasiten vollständig und schnell aus dem Körper;
  • Es ist sehr aktiv gegen Peitschenwürmer, Madenwürmer, Spulwürmer (Ascaris) und einige andere Arten von parasitären Würmern.

Der Wirkstoff wird im Darm nur schlecht resorbiert und gelangt so gut wie gar nicht in den Blutkreislauf (höchstens 10 % der Dosis). Dank dieser einzigartigen Eigenschaft verbleibt das Medikament im Magen-Darm-Trakt, wo es die wichtigste therapeutische Wirkung entfaltet. Gleichzeitig gelangt Mebendazol in verschiedene Körperflüssigkeiten, wo es ebenfalls eine antiparasitäre Wirkung entfaltet.

Indikationen für die Verwendung

Gemäß den zugelassenen Indikationen wird Vermox Menschen verschrieben, die sich mit den folgenden Helminthen infiziert haben:

  • Ancylostomiasis;
  • Ascariasis;
  • Trichuriasis;
  • Enterobiasis.

Behandlungsschemata und Dosierungen

Je nach Art der Erkrankung gibt es zwei verschiedene Vermox-Dosierungsschemata mit unterschiedlichen Abständen zwischen den Dosen:

  • Eine 100-mg-Tablette etwa alle 12 Stunden (z. B. 8 Uhr morgens und 20 Uhr abends);
  • Einnahme einer Tagesgesamtdosis von 200 mg an 3 aufeinanderfolgenden Tagen (insgesamt 6 Dosen);
  • Bei der Diagnose Enterobiasis wird dem Patienten eine Einzeldosis von 100 mg zu einer beliebigen Tageszeit verschrieben.

Es ist wichtig, die Dosis von 100 mg nach 14 Tagen zu wiederholen, um die Entwicklung neuer Parasiten zu verhindern.

Empfehlungen für die Verwendung

  • Während der Behandlung sind Fasten oder andere besondere Maßnahmen nicht erforderlich;
  • Wenn Sie Vermox einem Kind geben, stellen Sie sicher, dass es die Tablette schluckt;
  • Die Tablette kann ganz oder zerkaut eingenommen werden;
  • Sie können die Tablette zerkleinern und mit der Nahrung vermischen;
  • Fettige Nahrungsmittel erhöhen die Absorption von Mebendazol, haben aber keinen wesentlichen Einfluss auf die erwartete therapeutische Wirkung.

Unter bestimmten Bedingungen können parasitäre Infektionen leicht von einer Person auf die andere übertragen werden. Wenn ein Familienmitglied eine Infektion hat, kann der Arzt eine gleichzeitige Behandlung für die ganze Familie empfehlen.

Verpasste Dosis

Nehmen Sie keine doppelten Dosen ein und versuchen Sie nicht, die Einnahme zu vergessen. Wenn Sie die Einnahme einer Pille vergessen haben und bis zu 4 Stunden seit der üblichen Einnahme vergangen sind, nehmen Sie die Dosis ein. Wenn mehr als 4 Stunden vergangen sind, lassen Sie diese Dosis aus und folgen Sie dem empfohlenen Dosierungsschema.

Vorsichtsmaßnahmen

  • Nehmen Sie dieses Medikament nicht ein, wenn Sie eine Überempfindlichkeitsreaktion (Allergie) auf Mebendazol haben;
  • Das Medikament wird für Kinder unter 2 Jahren nicht empfohlen;
  • Bei eingeschränkter Leberfunktion, mit Vorsicht einnehmen;
  • Um eine erneute Infektion zu verhindern, befolgen Sie die Hygieneregeln.

Verwendung von Vermox während der Schwangerschaft

Schwangere und junge Mütter haben nicht an klinischen Studien mit Mebendazol teilgenommen. Es ist also nicht bekannt, welche Auswirkungen dieser Wirkstoff auf den Fötus und das Baby hat. Deshalb sollten Sie Vermox nicht einnehmen, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden, stillen oder schwanger sind.

Mögliche Nebenwirkungen

  • Abdominaler Blähbauch;
  • Unterleibsschmerzen;
  • Brechreiz;
  • Blähungen;
  • Hautrötung.

Viele Körperreaktionen sind möglicherweise nicht die Folge der Vermox-Wirkung, sondern die Symptome einer Helmintheninfektion.

Mebendazol: Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

  • Die Antiepileptika Cerebyx (Fosphenytoin) oder Dilantin (Phenytoin) können die Blutspiegel von Mebendazol senken;
  • Mebendazol kann die Ausscheidung des Krebsmittels Otrexup (Methotrexat) aus dem Körper verlangsamen;
  • Die Kombinationstherapie mit dem antibakteriellen Medikament Flagyl (Metronidazol) erhöht das Risiko von Hautunverträglichkeiten, daher sollten Sie die beiden Medikamente nicht zusammen einnehmen;
  • Mebendazol in Verbindung mit Alkohol kann schädlich für Ihre Leber sein.

Lagerung

Bewahren Sie Vermox in der Originalverpackung bei Raumtemperatur auf. Lagern Sie das Medikament nicht im Badezimmer oder an einem anderen Ort, an dem Temperatur und Feuchtigkeit schwanken können.

Das beste Angebot für Vermox online auf dem Markt

Bestellen Sie Vermox online, ohne Ihr Haus zu verlassen, und wir kümmern uns um den Rest! Füllen Sie einfach das sichere Bestellformular aus und das Anthelminthikum wird an die angegebene Adresse geliefert. Normalerweise wird die Bestellung innerhalb von 24 Stunden bearbeitet und geliefert.

Wir bieten unseren Kunden das Original-Medikament Vermox, niedrige Preise und den besten Service. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail. Kundenbetreuung wird alle Ihre Fragen über das Medikament oder die Bestellung zu beantworten.

Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, können Sie die für Sie bequemste Zahlungsmethode wählen, wie z.B. Banküberweisung, VISA, MasterCard, American Express oder iDEAL. Sie brauchen nur die Bestellung zu bezahlen, und wir liefern Vermox zu Ihnen nach Hause. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen!

  • Leon Eisenhauer

    Ich bin froh, dass ich Vermox online bestellen konnte, und danke für die schnelle Lieferung.

  • Max Keller

    Vermox ist ein universelles Medikament mit einem breiten Wirkungsspektrum, geeignet für die Beseitigung aller Arten von Würmern. Ich nehme es zum zweiten Mal und bin mit allem zufrieden, ich kann es nur empfehlen.

  • Jörg Schröder

    Diese Apotheke ist der einzige Ort, an dem ich Vermox-Tabletten online kaufen konnte.

  • Christian Shuster

    Ich empfehle es für helminthische Infektionen, an mir selbst getestet.

  • Martin Maier

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Preis. Ich werde diese Apotheke sicher wieder benutzen, aber ich hoffe auf eine andere Gelegenheit.

  • Patrick Strauss

    Ein sehr gutes Heilmittel.

  • Dirk Cole

    Ich bin froh zu sehen, dass wir nicht allein sind. Alle Erwachsenen und Kinder in meinem Haus nahmen 2 Dosen für 3 Tage. Den Kindern ging es am zweiten Tag besser. Alle klagten ein wenig über Unwohlsein, aber ich weiß nicht, ob es an dem Medikament oder an der Infektion lag. Der Preis der Tabletten ist erschwinglich, so dass Sie keine Probleme haben werden, wenn Sie sie für alle Familienmitglieder einnehmen müssen.

  • Swen Krueger

    Madenwürmer haben mich nachts höllisch gejuckt. Und ich habe alle Anweisungen Schritt für Schritt befolgt. Am ersten Tag der Einnahme von Vermox ließ der Juckreiz nach, und am dritten Tag hörte er auf. Meine größte Beschwerde ist häufige Übelkeit und eine Episode von Erbrechen.

  • Felix Koertig

    Ich habe Vermox online gekauft. Keine Probleme, keine Verschreibungen, und das Medikament wirkt.

  • Wolfgang Vogler

    Zum Glück ist die Behandlung von Ascaris billig, sicher und erschwinglich. Dank Vermox.

  • Robert Rothschild

    Ich bin Student und 23 Jahre alt. Als der Arzt sagte, ich hätte Würmer, habe ich ihn gehasst. Dann wurde mir klar, dass sich niemand zu 100 % davor schützen kann, so ist das Leben eben. Zwei Tabletten pro Tag für drei Tage haben mir geholfen. Ich bin kein Paranoiker, aber jedes Mal, wenn mein Hintern juckt, mache ich mir Sorgen.

  • Kevin Kaufmann

    Es funktioniert gut. Ich bin zufrieden.

  • Mathias Meister

    Der Preis von Vermox hat mich sehr glücklich gemacht.

Rezension abgeben
Bewertung abgeben:
Webseitenfreundlichkeit
Preis / Leistung
Versand Zufriedenheit
Empfehlung
Kundenkommentar: